Schützen Sie sich gegen Ihre beruflichen Risiken
Schützen Sie sich gegen Ihre beruflichen Risiken

Schließen Sie eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung von HDI ab

Eine berufliche Haftpflichtversicherung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte

Während eine berufliche Haftpflichtversicherung für Angestellte eine freiwillige Sache ist, wird sie für die Freien Berufe Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte zu einem Muss. So sind Sie gesetzlich verpflichtet, eine Berufshaftpflicht, in ihrem Fall nennt sie sich Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, abzuschließen.

Als einer der erfahrensten Versicherer dieser Berufsgruppen hält HDI passende Lösungen bereit, um sich gegen die berufsspezifischen Risiken zu schützen. Die HDI Generalvertretung Udo Jahreis, mit ihren Standorten in Bayreuth, Nürnberg, Halle (Westfalen) und Eitorf, hat sich auf die Beratung zur Vermögensschadenhaftpflicht für Rechtsanwälte spezialisiert und steht Ihnen bei allen Fragen zu diesem Thema stets kompetent zur Seite. 

Das deutsche Recht ist kompliziert – Ihre Vermögensschadenhaftpflichtversicherung nicht

Werden einem Anwalt Fehler in seiner Arbeit vorgeworfen, läuft eine juristische Beratung häufig anders als ursprünglich geplant. Schnell steht dessen berufliche Existenz auf dem Spiel. Auf Grundlage des Prinzips der Anwaltshaftung ensteht dabei häufig ein finanzieller Schaden im fünf- oder sechsstelligen Bereich. Ohne entsprechende Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sind für Freiberufler solche Schäden aus eigener Tasche zu leisten. Die Anwaltshaftung greift auch in Fällen, in denen spezialgesetzliche Regelungen nicht beachtet werden. Ein weiterer Grund, weshalb eine gute Haftpflicht für Anwälte unabdingbar ist.

Starke Leistungen, sodass Sie sich auf die Beratung Ihrer Mandanten konzentrieren können

Dazu zählen beispielsweise:

  • zeitgemäßer Versicherungsschutz, bei dem auch Cyber-Drittschäden versichert sind
  • besonders günstige Konditionen, vor allem für Kanzleien mit geringen Honorarumsätzen
  • Versicherung von Partnerschaften mit beschränkter Berufshaftung inkl. des persönlichen Risikos des Partners

Auch Wirtschaftsprüfer und Steuerberater müssen sich passend absichern

Wie auch für Rechtsanwälte, ist eine Vermögensschadenhaftpflicht auch für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Deutschland vorgeschrieben. Wird ihnen fehlerhaftes Arbeiten vorgeworfen, geht es auch bei Ihnen um eine hohe Schadenssumme, meist im sechs- oder sogar siebenstelligen Bereich. Ohne eine leistungsstarke Vermögenshaftpflichtversicherung im Rücken, geraten Wirtschaftsprüfer und Steuerberater dadurch schnell an ihre finanziellen Grenzen und Riskieren ihre wirtschaftliche Existenz.

Verlassen Sie sich auf die Leistungen, die HDI Ihnen bietet:
  • Mitversicherung des Datenschutzrisikos in voller Höhe der Vertragsdeckungssumme
  • Versicherungsschutz für immaterielle Schäden wie z.B. Freiheitsentzug, Schmerzensgeld
  • Mitversicherung der persönlichen Inanspruchnahme von Geschäftsführern versicherter Kapitalgesellschaften

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Bürgerreuther Straße 27
95444 Bayreuth

Heute: 08:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr
Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 08:00-18:00 Uhr
Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Erlenstegenstraße 89
90491 Nürnberg

Heute: 08:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr
Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 08:00-18:00 Uhr
Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Obere Hardt 32
53783 Eitorf

Termin nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Schäferstr. 2
33790 Halle (Westf.)

Termin nach Vereinbarung